Imkerverein Kandertal e.V.
 


Herzlich Willkommen  auf der Homepage des

Imkervereins Kandertal e.V.

 

Hier finden Sie Informationen über unseren Verein und seine Aktivitäten, Imkerschulungen und Vorträge


Interesse an Imkerkursen weiterhin ungebrochen

Ende Oktober haben die Teilnehmer des diesjährigen Anfängerkurses zur Bienenhaltung vom Imkerverein Kandertal ihre Ausbildung abgeschlossen.    
   36 Jungimker konnten ihr Teilnahme-Zertifikat von Kursleiterin Almut Schmidt-Rau und der ersten Vorsitzenden, Astrid Hellebrand entgegennehmen.  In der Zeit von März 2019 bis Oktober 2019 wurde praktisches und theoretisches Wissen einschließlich eines Honiglehrgangs nach den Vorgaben des D.I.B. vermittelt.  

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl beim Anfängerkurs wurden die Imkerneulinge in drei Gruppen aufgeteilt, um die Qualität des Kurses aufrecht zu erhalten.

Während der 8 Kurstage, jeweils einmal im Monat, waren die Teilnehmer stets voller Begeisterung bei der Sache und wollten am liebsten gleich alles Wissen.    Auch als sie bei der „Frühjahrs-Nachschau“ das erste Mal in ein Bienenvolk blickten, waren die Meisten überwältigt vom Anblick dieser faszinierenden Lebewesen.  
   Neben dem theoretischen Wissen wurde dem praktischen Arbeiten sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt.    So konnten die Imkeranwärter Rähmchen drahten, ihre eigenen Bienenvolk-Ableger bilden, die Königin suchen und markieren.  Bei den Arbeiten, an den vom Kurs betreuten Bienenvölkern, wurden die verschiedenen Tätigkeiten im Bienenjahr vorgestellt, diskutiert und ausgeführt.    Hierbei herrschte volle Konzentration und Sorgfalt, denn keiner der Teilnehmer wollte, dass eine Biene zerquetscht wird oder runterfällt.  Im Laufe der Zeit und durch Anleitung erlangten die Jungimker immer mehr Sicherheit und Routine im Umgang mit den Bienen.  
   Natürlich muss ein zukünftiger Imker auch über die Futterpflanzen (Trachtpflanzen) der Bienen Bescheid wissen, wie man den Honig erntet und verarbeitet.    Weitere Kursthemen waren Bienengesundheit, Krankheiten, Varroa-Behandlung, sowie heilsame Bienenprodukte.  
   Bienen halten umfasst viele Tätigkeiten und heißt Verantwortung tragen auch wenn man z.B. keinen Honig ernten möchte!    Man muss sich regelmäßig um seine Völker kümmern. Besonders wichtig ist eine regelmäßig durchgeführte Kontrolle und Behandlung der Varroamilbe. Dies gilt auch für die Besitzer einer Bienenkiste oder einer anderen alternativen Beutenform zur extensiven Bienenhaltung.  
   Der Imkerverein Kandertal freut sich, dass das Schulungsangebot so gut angenommen wurde und der Verein durch die nun ausgebildeten Jungimker bereichert wird. Die Vorstandschaft wünscht allen Jungimkern 2019 viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit an und mit den Bienen.


Im nächsten Jahr wird es außer einem vertiefenden Fortgeschrittenenkurs, nur zwei Anfänger Kurse geben, dafür wird zusätzlich ein spezieller Kurs für Kinder angeboten. Unter dem Titel „Bienenforscher“ sollen Kinder langsam und spielerisch an die spannende und erstaunliche Welt der Bienen, Schmetterlinge und anderen Insekten herangeführt werden.

Weitere Informationen zu den Kursen, zum Imkerverein und Honigverkauf können über das Kontaktformular der Homepage des Imkerverein Kandertal erfragt werden. www.imkerverein-kandertal.de

Text: Petra Brokopp (Schriftführerin)

Bilder: Almut Schmidt-Rau (Kursleiterin)


 














Gruppe A: Beatrice Haberstroh, Günter und Stefanie Griesbaum, Doris Seider, Sophia und Johannes Cornelsen, Annette Tanner-Orleth, Almut Schmidt-Rau, Elena Köppke, Astrid Hellebrand Julia Fellmann und Tochter (von links)


Gruppe B: Karin Sattler-Bartusch, Alexander Drechsle, Christine Bley, Nadine Brödlin, Katrin Brutschin, Almut Schmidt-Rau, Florian Braun, Monika Peters, Tobias und Lilly Steinwendtner, Christoph Mühle, Florian Fenske (von links)

















Gruppe C: Almut Schmidt-Rau, Dennis Böhler, Anja Gündel, Ralf Schreiner, Beate Mönch, Amelie und Sandra Kuny, Katharina Rürup, Astrid Sotriffer, Nina Urban (von links)

https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.kandern-interesse-an-imkerkursen-weiterhin-ungebrochen.5af57007-bf0b-4d2f-8a12-06e3a5ed9498.html  

https://www.badische-zeitung.de/begeisterung-fuer-die-bienen--179631495.html


Imkerlehrgang 2020

Bei Interesse melden Sie siech über das Kontaktformular. Wir werden Sie auf eine Interessenliste aufnehmen. Anfang 2020 werden wir Sie per Mail über die Kurstermine und weitere Details zum Kursablauf informieren.


Honigkurs:

am 29.11.2019

weitere Infos unter Termine

Es sind nur noch wenige Plätze frei!



Königinnen-Zuchtsaison 2019 ist beendet. 

 


Mit freundlicher Unterstützung von:

Löwen-Apotheke, Marktplatz 14, 79400 Kandern, 07626 234

 

 

 

 

 

 


 

Imme Fachgeschäft für Imkereibedarf, Franz Blender, Schreinergasse 8, 79588 Efringen- Kirchen/Egringen, 07628 800448  


 

 

 


 

Gärtnerei Berg. Stefan Berg, Niederfeld 1, 79589 Binzen, 07621 968310